Drucken   |   Fenster schliessen

Seminar Feldenkrais Post-Graduate Studies Zürich

Der Gebrauch von Vorstellungsbildern in der FI

Leitung:
Dr. med. Wolfgang Steinmüller FELDENKRAIS PRAXISTRAINING

Kosten:
CHF 100.-/Kurstermin

Sprache:
Deutsch

Kurszeiten:
Sa. 10.00-12.30 Uhr

Ort:
Bewegungs-Raum, Ottikerstr.40, 8006 Zürich

Datum:
04.11.2017 (Samstag)
24.02.2018 (Samstag)
10.11.2018 (Samstag)

In diesem Seminar wird in Partnerarbeit erfahrbar, wie »images« der Ideokinese in die Gestaltung einer FI integriert werden können. Es wird anschaulich, wie sich zwei Methoden, die die Untrennbarkeit von Körper und Geist praktisch umgesetzt haben, perfekt ergänzen.
Ideokinese nach Mabel Todd
Die Ideokinese entstand zu Beginn des 20.Jahrhunderts. Die Stimmlehrerin Mable Todd und Autorin des Buches “The Thinking Body” entwickelte die Methode um mit Rückenproblemen besser umzugehen. Bewegungsvorstellungen – images- und die Konzentration auf anatomische Beziehungen im Körper lösen unwillkürliche Spannungsänderungen der Skelettmuskulatur aus, die die Bewegungsqualität grundlegend verändern.